Zur Galerie

Siebdruck-s1-2
Handdruck-Ex-IMG_7114
shibori
Nuno-Filzen-IMG_1231
Lebensmuster

 Termine siehe <Aktuelles>

Workshops

Siebdruck
Siebdruck ist eine vielseitige Mustertechnik. Mit Hilfe eines Siebes (ein Rahmen, der mit einem engmaschigen Gewebe bespannt ist), einer Schablone, die aus dünnem Papier geschnitten oder gerissen wird, Druckpaste und einer Gummirakel drucken wir die selbst gestalteten Motive.                                                                                                              

Handdruck experimentell
Sie stellen eigene Stempel her, experimentieren mit Schablonen und Textilkreiden, erlernen einfache Techniken der Gestaltung mit Schrift. und Monotypie, erzielen interessante Effekte mit Materialien aus dem Alltag.
Verschiedene Möglichkeiten Gold- oder Silbereffekte auf Textilien aufzubringen und die Technik des Transferdrucks  ergänzen das Angebot.                                                                                                                                                    

Shibori-Färben
Shibori ist der japanische Begriff für verschiedene Formen reservegefärbter Stoffe.
In diesem Workshop lernen Sie einige typische Musterungen kennen, die durch Abbinden, Abnähen oder Umwickeln des Stoffes vor dem Färben entstehen. Dazu erlernen Sie die Grundbegriffe des Färbens                                                    

Nuno-Filzen
Nuno ist das japanische Wort für Gewebe. Beim Nuno-Filzen werden dünner, meist locker gewebter Stoff und Wolle durch Nassfilzen so miteinander verbunden, dass die Wolle den Stoff durchdringt. Sie filzen z. B.: einen zarten Sommerschal oder wärmende Stulpen für die Hände.                                                                                                  

Freies Textiles Gestalten
Ergänzend zu den Technik-Workshops haben Sie die Möglichkeit in diesem Workshop selbständig zu experimentieren und mit meiner Unterstützung eigene Ideen weiterzuentwickeln und umzusetzen.                                                

Lebensmuster - Textiles Gestalten und vom Leben erzählen
Workshops mit Elementen der Biografiearbeit und Textilen
Gestaltungstechniken
Textilien haben vielfältige Muster, die eine Geschichte erzählen. Dieser Geschichte gehen wir an Beispielen von Mustern aus verschiedenen Kulturen sowie Grund-Symbolen des Lebens nach. Angeregt davon entwickeln Sie ihre persönlichen Muster und gestalten diese mit verschiedenen textilen Techniken, wie drucken, filzen und anderen.
„Lebens-Muster“- sind uns auch Lebensgeschichten von Menschen, als MutmacherInnen und Beispiel, wie Leben gelingen kann. Persönliche Reflexion und  Austausch darüber ergänzt und vertieft die textil-kreative Arbeit.  

Home | Links | Impressum |

Irmgard Moldaschl
Text und Textil